Über uns

Lavorent, der Schweizer Marktführer für Gemeinschaftswaschküchen, wurde 1980 in Genf gegründet und ist heute in den meisten Schweizer Kantonen vertreten. Mit einem Bestand von 5 000 Waschküchen und 15 000 Geräten besteht unser Hauptanliegen darin, einen schnellen und verlässlichen Service zu bieten. Dank unserer drei technischen Zentren werden 95 % der Störfälle noch am selben Tag behoben.

Unsere Geschichte

1980 :Auf Anfrage von Immobilieneigentümern und -verwaltern, die die Verwaltung ihrer Waschküchen auslagern wollten, übernahm Lavorent die Betreuung der ersten Waschküchen.

1980 – 2015 : 2015: Mit seinem einzigartig im Angebot expandierte das Unternehmen in kürzester Zeit in die Westschweiz. Dank seiner Erfahrung und Professionalität übernahm Lavorent nach und nach die Geschäftstätigkeiten einiger seiner Kollegen. Bei den bedeutendsten übernommenen Portfolios handelte es sich um:

  • Rent System
  • La Compagnie du Gaz
  • Notaleasing 
  • Pfister & Andreina
  • DBSELM Service
  • Merkorent

 

 

2015 : Als führender Anbieter auf dem Gebiet der Verwaltung von Gemeinschaftswaschküchen in der Schweiz wurde Lavorent in das Anlageportfolio der Manixer SA mit Sitz in Genf integriert.

2019 :Mit der Übernahme der Geschäftstätigkeiten der Cleanarent SA in Zürich eröffnete Lavorent eine zusätzliche Niederlassung in Schlieren und setzte seine Expansion in der Deutschschweiz fort.

2021 : Gegenwärtig zählt Lavorent 35 dynamische Mitarbeiter, die ihren Kunden auf flexible und vertrauensvolle Weise zu Dienst stehen. Das Unternehmen ist jetzt Teil der aus 5 Unternehmen bestehenden Lavorent-Gruppe, dem führenden Schweizer Dienstleister für Haushaltsgeräte in Mehrfamilienhäusern.

 

Unsere Präsenz in 5 000 Waschküchen 

 

 

 

Unser Team

SHOP KARTEN